17. Oktober 2019
Wenn in Deutschland das Laub langsam welkt, Regentropfen vom Himmel fallen und im Schrank die Winterklamotten in die erste Reihe vorrücken, dann beginnt in der Türkei die schönste Jahreszeit. Gleich acht Freunde hatten sich angekündigt, fünf Wochen teilte ich das Boot mit guten Freunden aus der alten Heimat. Dem Hamburger Stammtisch, einem Honeymoon-Pärchen und den Strandsegelfreunden Maike und Kai-Uwe Eilts. Ach ja, und dann war da plötzlich noch ein Aktmodell an Bord.
10. Oktober 2019
Und er hatte tatsächlich gedacht, er kommt zum Urlaub.... Hahahaha. Aber wer 15 Jahre auf einer Werft (Dübbel & Jesse auf Norderney) gearbeitet hat, der hat eine Menge zu tun auf der Dilly-Dally. Die to-do-Liste für die zweite Woche ist auch schon geschrieben. Vielen Dank aber schon einmal an Kai-Uwe. Super gemacht!
13. September 2019
Vor genau einem Jahr habe ich "Ja" gesagt! Ja zu einer Lady aus Plymouth. Seitdem haben wir das letzte Jahr zusammen auf dem Mittelmeer verbracht. Sie heißt "Dilly-Dally" und stammt aus dem Hause Moody. Ein Jahr Bordleben. Zeit für eine kleine Zwischenbilanz. Geschrieben für das Floatmagazin.
08. September 2019
Wenn das Festival direkt ans Boot kommt.... Drei Tage lang dauert das Kas Jazz Festival in der Marina. Tolle Bands, super Ambiente - und das ganze direkt vor den Stegen.
04. September 2019
Sailing to the nearby islands of Kekova is always fun. With three boats we anchored in a lovely bay. Mark on Zinga, Liz and Paul on Caulthead and me on Dilly-Dally. But then I was running out of cigarettes and we had to go the next village - and ended up at a barber shop which turned out to be a massive waxing massacre. On the next day I recovered by scrubbing the hull of Dilly-Dally. Actually quiet exhausting, especially when you are a bad diver.
28. August 2019
Wim, a friend from the Netherlands who is living in Sydney, is sailing his Salona 45 in the bay of Kas. Nice pics....
22. August 2019
Sommer, Sonne, Chartercrews. Was passiert, wenn in der Hauptsaison plötzlich die sonst heimeligen Buchten überquellen vor lauter Booten. Warum fahren viele Charteryachten eigentlich immer unter Motor? Und warum uniformieren sich deutsche Chartersegler so gerne mit diesen unsäglichen Crewshirts aus dem Copyshop?
19. August 2019
Eine paar Impressionen vom Segeln in der Türkei auf einer Moody 425. Ganz ohne Worte :)
16. August 2019
Zwei Männer, zwei Frauen, sieben Tage, ein Boot. Ein Segeltörn in der Türkei zwischen Sehnsuchtsorten und Wlan-Hotspots, zwischen Boutiquen und Buchten. Das größte Problem: Ein Kühlschrank, der nicht richtig kühlt. Das heißt: kein Eis für Cocktails. Dazu ein Instagram-Account, der ständig nach neuen Bildern giert, aber ein begrenztes Datenvolumen auf der Dilly-Dally. Neue trifft alte Welt. Kann das gut gehen?
14. August 2019
Auf die Frage "Was habt Ihr denn geraucht?" können wir nur mit den Schultern zucken. Es roch ein bisschen wie katholische Kirche und angeblich, wenn man daran leckte, schmeckte es nach ätherischen Ölen. Ich glaube ja, es war ein ganz gewöhnlicher Busch, auf den sich vielleicht einer der vielen Esel erleichtert hatte. Unser kleiner Ausflug in die Sommerfrische jedenfalls war alles andere als langweilig. Zu viel von allem, als das man ernsthaft darüber berichten könnte.

Mehr anzeigen