Erfahrungsbericht: 3000 Seemeilen auf einem Kat

Im Frühjahr 2021 haben wir eine werftneue Lagoon 42 von der französischen Atlantikküste in die Türkei überführt. Wir, das sind vor allem Sebastian Kummer, der bereits die Lagoon-Modelle 46 und 450 über viele tausend Meilen gesegelt ist, und ich, Jens Brambusch. Als langjähriger Monohull-Segler und Live-on-board auf einer Moody 425 war es für mich der erste Törn auf einem Katamaran. Für rund ein Drittel der Strecke war ich zudem der Skipper. Um es vorweg zu nehmen, ich war kein großer Fan von Katamaranen. Kann mich der Törn eines Besseren belehren? Wie sind die Segeleigenschaften der Lagoon 42? Was ist das wichtigste Segel? Wie der Komfort? Welche Probleme gab es an Bord? Und wie steht es eigentlich um die Verarbeitung des Serienbootes? Fragen, die ich aus der Sicht eines Monohull-Seglers zu beantworten versuche.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0